MTV Metallveredlung
  • Umfassender Gestell- und Vorrichtungs-Fundus
  • Sonder-Kontaktierungen für Drehvorrichtungen
  • Spezieller Anodenbau zur homogenen Schichtverteilung

Gestell- & Vorrichtungsbau

Eigene Schlossereiwerkstatt

Eine optimale Vorbehandlung bereitet die Werkstücke für einen ideal verlaufenden Beschichtungsprozess vor. Je nach Beschaffenheit der Bauteile bieten wir unterschiedlichste mechanische Bearbeitungsverfahren wie z.B. Drehen, Schleifen und Polieren an (siehe auch: Mechanische Bearbeitung).

Durch eine eigene Schlossereiwerkstatt gewährleisten wir unseren Kunden zudem einen schnellen und effizienten Gestell- und Vorrichtungsbau, um z.B. spezielle Anoden und Blenden oder Drehkontaktierungen bauteilspezifisch anfertigen zu können. Jedwede arbeitsvorbereitende Maßnahme wie auch das Abdecken und Maskieren wird dabei in räumlich von der Galvanik getrennten Hallen durchgeführt, um Verunreinigungen zu unterbinden.

In jedem Fall werden aber bei der MTV Metallveredlung sämtliche Bauteile in einer dem galvanischen Prozess vorgeschalteten Reinigungsanlage alkalisch bei ca. 80°C gesäubert und entfettet sowie ggfs. auch entmagnetisiert, bevor sie in den Veredlungsprozess überführt werden.

Lieferprogramm